Hinweise zu Mehrplatzlizenzen

Natürlich biete ich auch für alle, die meine Programme auf mehr als einem (eigenen) Computer einsetzen möchten, Mehrplatzlizenzen meiner Programme an. Mehrplatzlizenzen haben den Vorteil, daß sie mit zunehmender Menge deutlich preisgünstiger sind als die gleiche Anzahl normaler Einzelplatzlizenzen. Mehrplatzlizenzen sind jedoch keine Sammelbestellungen, Lizenzinhaber ist nur eine Person (ob natürlich oder juristisch). Mehrplatzlizenzen gibt es bereits ab drei Arbeitsplätzen. Sie erhalten pro Mehrplatzlizenz einen Freischaltschlüssel und eine Lizenz für entsprechend viele Arbeitsplätze.

Achtung:
Mehrplatzlizenzen sind in der Regel nicht mit Client-Server-Systemen gleichzusetzen. Es ist also meist keine gemeinsame Datenbasis oder Interaktion möglich. Der Effekt beschränkt sich lediglich auf den vergünstigten Einkauf bei Abnahme mehrerer Exemplare durch eine Person oder Firma.

So bestellen Sie eine Mehrplatzlizenz:
Wählen Sie dazu einfach im Online-Bestellformular statt "Einzelplatzlizenz" die "Mehrplatzlizenz" bei dem gewünschten Produkt. Geben Sie dann im Feld "Anzahl" die benötigte Anzahl von Arbeitsplätzen an. Füllen Sie dann das restliche Formular aus und klicken auf "Weiter". Sie sehen nun eine Auflistung der Bestelldaten unter Berücksichtigung der Mehrplatz-Tarife. Diese Tarife sehen wie folgt aus:

Preise
Basis für die Berechnung ist der Preis der Einzelplatzlizenz (bei MHS Überweisung 2: 14,95 EUR inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten). Abgezogen wird hiervon ein mengenabhängiger Rabatt:

Preise für nachträglich georderte Zusatzlizenzen auf Anfrage.
Mehrplatzlizenz-Upgrades von der Vorversion: Basis für die Berechnung ist der Preis für eine Upgradelizenz (bei MHS Überweisung 2: 8,95 EUR inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten). Abgezogen wird auch hier der o.g. mengenabhängige Rabatt.

(Endpreise inkl. MwSt.; zzgl. Versandkosten)

Seite schließen