Allgemeine Hinweise

Shareware-Test

Für alle als sog. Shareware kommerziell angebotenen Programme biete ich die Möglichkeit an, diese Programme vor dem Kauf ausgiebig für 30 Tage zu testen. Die Testversionen sind funktionell nicht eingeschränkt, lediglich ein (ggf. mit einem Wartezeitraum verbundener) Hinweis bei Programmstart und/oder -ende sowie natürlich der Testzeitraum unterscheiden diese Versionen von der Vollversion.

Die Testversionen werden später beim Kauf durch einen Freischaltcode zur Vollversion gemacht, d.h. Sie brauchen keine andere Version installieren oder in irgendeiner Form Daten übernehmen/konvertieren – die Daten der Testversion können problem- und nahtlos mit der Vollversion weiterverwendet werden.

Falls der Test ergibt, dass die Software nicht das Richtige für Sie ist: kein Problem. Einfach über das mitgelieferte Deinstallationsprogramm entfernen lassen und die Angelegenheit ist erledigt.

Daher: Bitte nutzen Sie die Möglichkeit, die Programme vor dem Kauf zu testen. Sie können so ganz einfach feststellen, ob die Software für Ihre Zwecke geeignet ist und bereits im Vorfeld unnötigen Aufwand für Bestellab- und ggf. rückabwicklung vermeiden (bitte beachten Sie auch in diesem Zusammenhang, dass die Programme bei Kauf versiegelt ausgeliefert werden und entsiegelte Software nicht zurückgenommen werden muss; ein Test der Vollversion mit anschließender Rückgabe ist somit nahezu ausgeschlossen).

Die Downloads auf die Schnelle:

Der Test ist kostenlos und ohne Registrierung möglich!

Aktuelle Windows-Versionen

Für jedes Programm ist auf der jeweiligen Programm-Detailseite angegeben, auf welchen Systemen das Programm bereits erfolgreich getestet wurde und auf welchen es definitiv nicht oder nur mit Einschränkungen funktioniert.

Zeitweise kommen die Tests mit den neuesten Windows-Versionen nicht schnell genug nach, insofern fehlen ggf. Angaben für jene Windows-Versionen. I.d.R. ist hier davon auszugehen, dass diese Programme auch auf den neuen Windows-Versionen arbeiten.

Kleine Ausnahme: ab Windows Vista wird das alte Windows-Hilfeformat nicht mehr von Haus aus unterstützt (ein kleines Fenster liefert allerdings einen Link zu einem Microsoft-Artikel, der Ihnen die nachträgliche Installation bei Bedarf ermöglicht). Meine älteren Programme können daher unter Windows Vista/7/8/8.1/10 ohne dieses Update ggf. keine Hilfe anzeigen.

Fragen zu Versand und Registrierung

Sämtliche bisher aufgetretenen Fragen und Probleme habe ich auf der Seite Versand-FAQ zusammengetragen.


Mitglied bei SAVE