Bisherige Updates zu MHS ANSI-Editor

Aktuelle Version: 1.51 vom 24.07.2000
Produktbeschreibung

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu sämtlichen bereits erstellten Updates (neueste zu oberst). Die aktuelle Version können Sie hier auch downloaden, wechseln Sie dazu einfach zum ersten Updatekasten in der Liste. Dort finden Sie einen entsprechenden Link.

Update von Version 1.5 auf Version 1.51

Korrekturen
  • Bei größeren Dateien trat der Fehler auf, daß keine Zeichen mehr eingefügt werden konnten. Dies ist nun behoben. Es können nun (theoretisch) Dateien mit max. 200.000.000 Zeichen verwendet werden.
Download


Update von Version 1.1 auf Version 1.5

Korrekturen
  • Bei der Arbeit mit der Zwischenablage gab es in der alten Version das Problem, daß Formatierungen übernommen wurden. Dies ist nun behoben.
  • Bei Markierungen (insbesondere über das Zeilenende hinaus) wurde zeitweilig ein unsinniger Wert bei der Cursorpositionsanzeige ausgegeben. Dies wurde nun damit beseitigt, daß statt der Cursorposition die Länge des markierten Textes angezeigt wird.
  • Kleiner Rechtschreibfehler: bei der Abfrage, ob noch gespeichert werden soll, sollte es natürlich "tun" und nicht "tuen" heißen.
  • Drucken: bei Auswahl von x Kopien werden nun auch x Kopien angefertigt (und nicht x*x).
  • Die Informationen für Zeilenauswahl und -breite arbeiten jetzt korrekt (Dialoge für Text-Formatierung)
Verbesserungen
  • Die Icons wurden runderneuert und sehen nicht mehr so langweilig aus.
  • Die Optionen des Menüs "Bearbeiten" sind jetzt nur dann verfügbar, wenn es auch Sinn macht.
  • Neue Funktion: "Umlaute bei Eingabe konvertieren" ändert die Buchstaben Ä,Ö,Ü,ß,ä,ö,ü automatisch in die Entsprechungen Ae, Oe, Ue, ss, ae, oe, ue.
  • Neue Funktion: "Exportieren"->"Zeilenende ohne CarriageReturn (Unix/Linux)" ermöglicht es, Dateien an einen Unix/Linux-Rechner zu übergeben, ohne daß das überflüssige CarriageReturn (ASCII-Wert 13) mitgeliefert wird (äußert sich unter Unix meist durch ein ^M am Zeilenende).
  • Die Formatierungsdialoge teilen sich nicht mehr einen Wert, sondern es wurde jedem Dialog eine eigene Variable gegeben


Update von Version 1.0 auf Version 1.1

Verbesserungen
  • Die Geschwindigkeit bei der Verarbeitung größerer Dateien wurde deutlich verbessert. Grund hierfür ist u.a. ein neuer Algorithmus zur Bestimmung der Anzeige von Zeile und Spalte. Diese Verbesserung ist zwar die einzige Änderung, sie ist jedoch so elementar, daß sie mir eine neue Versionsnummer wert war :-)


Copyright 2003..05 by Mathias Harbeck ··· Impressum
Aktueller Browser (IE5+, Netscape6+, Opera6+) und aktiviertes JavaScript empfohlen.